Souletry

Souletry kreieren ihren Sound aus verschiedenen musikalischen Bausteinen, die durch die Finesse der einzelnen Musiker spannungsreich und organisch miteinander verschmelzen.

Griffige Gitarrengrooves und geschmackvoll-jazzige Keyboardphrasings vermischen sich mit elektroid anmutenden Drumloops und klarem, fein musikalischem Bassspiel zu einem erfrischenden Neo-Soul Gebräu.

Norisha Campbells einzigartiges Timbre, ihre außergewöhnliche Phrasierung und ihr intuitives Gefühl für Timing ist nun die perfekte Ergänzung zu diesem facettenreichen Soundteppich.

Souletry interpretiert bekannte Stücke aus Soul und Pop einfallsreich und klingt deshalb nie wie eine Band, die die Musik einfach “covered”. Durch ihre eigene Klangästhetik schaffen Souletry so bei jedem Auftritt eine einzigartige Stimmung und ziehen das Publikum in ihren Bann.

 

 

 

Norisha Campbell / vocals
Stephan Weiser / piano, keyboards
Roland Bürger / guitar
Ludwig Klöckner / bass
Tommy Eberhardt / drums